Wales: 5 Atemberaubende Orte, die jeder gesehen haben muss

Snowdonia-Gebirge, Wales
basecamp.de

Von dem Schnee bedeckten Nationalpark Snowdonia über das wunderschöne Schloss Conwy zu dem Staudamm Caban-coch, Wales im Westen des vereinigten Königreichs verzückt uns mit seiner Vielfalt. Um euch einen kleine Überblick zu verschaffen, stellen wir heute eine kleine Auswahl an wunderschönen Orten in Wales vor.

1. Leuchtturm von South Stack

Unsere Bilder Serie beginnt in South Stack einer kleinen Felseninsel vor der Holy Island bei Anglesey im Norden von Wales. Der Leuchtturm wurde 1809 fertig gestellt und seit 1997 ist dieser für Besucher zugänglich.

South Stack Leuchturm, Wales

2. Burg Conwy

Die rund 700 Jahre alte Burg Conwy befindet sich in der Grafschaft Gwynedd. Diese besonders gut erhaltene Burg ist ein besonderes Beispiel für die Zeit der Kolonisierung unter König Edward und wurde 1986 zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt.

Burg Conwy, Wales
Burg Conwy in Wales © Samot / Shutterstock

3. Brecon Beacon Nationalpark

Der Breacon Beacon Nationalpark ist nicht nur für seine wilden Pferde sondern auch für seinen 160 Kilometer langen Wanderweg bekannt. Er gehört zu einem von drei Nationalparks Wales.

Brecon beacons Nationalpark, Wales
Pferde im Brecon beacons Nationalpark – in Wales © Laurie Dugdale / Shutterstock

4. Wasserfall am Strand Monknash in Glamorgan

Wales ist bekannt für seine wundervollen Wasserfälle. Von exotischen Namen wie Rhaeadr, Cyfyng oder Ffrwd Milwyn – sie alle erzeugen eine wunderbare Atmosphäre. Das Bild wurde am Strand Monknash aufgenommen. Dieser befindet sich in Glamorgan.

Wasserfall Monknash, Wales
Wasserfall am Strand Monknash in Glamorgan / Wales © Milan Gonda / Shutterstock

5. Staudamm Caban-coch in Rhayader

Diese Langzeitaufnahme ist auf dem Damm Caban-coch in Rhayader im Elan Valley entstanden. Der Stausee versorgt die Stadt Birmingham seit über 100 Jahren mit sauberem Wasser.

Damm Caban-coch, Wales
Der Damm Caban-coch in Rhayader Wales © Simon Greig / Shutterstock

Domenic

Um aus dem Studentenalltag auszubrechen reist und kocht Domenic sehr gerne. Vor allem begeistert ihn die gesunde Küche. Auch seine Reiseplanung wird von diesem Interesse begleitet. So wird stets im vornhe­r­ein nach der kulinarischen Vielfalt recherchiert und mindestens ein Tag hierzu eingeplant.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Made with ❤︎ in Hamburg & Berlin.